Systemisches Denken

Ich habe mit der Kybernetik angefangen, weil ich nicht wusste, womit ich überhaupt anfangen soll. Systemisches Denken und die Systemische Beratung profitieren von Theorien wie die Kybernetik, der Konstruktivismus, die Systemtheorie, die Kommunikationstheorie etc. Wahrscheinlich vergesse ich was, also sehr breit gefächert. Erstmal die Kybernetik. Schaut euch den Link an: http://blog-conny-dethloff.de/?page_id=2038. Toll erklärt!

Advertisements

Kybernetik

Was ist das? Wenn ich an dieses Wort denke, kommt sofort das Bild des Terminators. Ja, das ist die Kybernetik, eine Wissenschaft, dich sich mit der Selbsteuerung von Maschinen beschäftigt. Es ist aber viel mehr als das. Für mich als Systemischer Berater ist nur die Kybernetik 2.Ordnung wichtig. Schaut den Link an: http://blog.web-welten.de/2005/12/04/kybernetik-2-ordung/comment-page-1/#comment-542.

 

Dazu bald mehr…

Systemische Reise

Hallo ihr!  Dies ist mein erster Beitrag. Ich habe immer gerne geschrieben und jetzt kann ich richtig loslegen. Ich freue mich auf viele Besucher. Systemisches Denken war immer wie ein Teil von mir, besonders das Thema End-Entscheidung hat mich immer fasziniert. Ich habe mich immer gefragt, wie können meine Entscheidungen mein System beeinflussen? Und wiederum, wie kann mein System meine Entscheidungen beeinflussen? Mit System meine ich ertsmal ich, meine Familie, mein „alles“.